Confed Cup 2017: Russland feiert 2:0-Auftaktsieg gegen Neuseeland

Confed Cup 2017
Foto: leo_design / depositphotos

Die russische Nationalmannschaft ist mit einem Auftaktsieg in den Confed Cup 2017 gestartet. Der Gastgeber feierte in Sankt Petersburg einen 2:0-Erfolg gegen Außenseiter Neuseeland und setzte sich damit zunächst an die Spitze der Gruppe A.

Gastgeber Russland hat den Confed Cup 2017 mit einem Sieg eröffnet. In Sankt Petersburg feierte die Sbornaja einen souveränen 2:0-Sieg gegen Ozeanienmeister Neuseeland. Vor rd. 51.000 Zuschauern im Krestovsky Stadion brachte Michael Boxall Russland in der 31. Minute per Eigentor mit 1:0 in Front. Im zweiten Spielabschnitt erhöhte Fjodor Smolow in der 69, Minute auf 2:0 und sorgte damit bereits für die Vorentscheidung in der Partie.

Mit 57:43-Ballbesitz und einem Torschussverhältnis von 8:2 dominierte Russland die Begegnung, konnte jedoch nur phasenweise spielerisch überzeugen. Durch den Auftaktsieg hat Russland die Tabellenführung in der Gruppe A übernommen und einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale gemacht. Russlands Nationaltrainer zeigte sich nach dem Spiel zufrieden mit der Leistung seines Teams: „“Ich bin sehr zufrieden. Das Tempo war hoch, es war ein schnelles Spiel, aber wir haben alles erreicht, was wir uns vorgenommen hatten. Wir haben getan, was wir geplant hatten. Wir haben unsere Aufgabe erfüllt und sind unserer Verantwortung gerecht geworden. Nun blicken wir auf das nächste Spiel. Ich denke, dass wir mit derselben Aufstellung spielen werden, und wir haben einen Plan gegen Portugal. Alle sind bereit.“

Russland bekommt es am kommenden Mittwoch in Moskau (17 Uhr MEZ) im zweiten Gruppenspiel mit Portugal zu tun. Neuseeland muss ebenfalls am Mittwoch in Sotschi (20 Uhr MEZ) gegen Mexiko ran. Bei einer weiteren Niederlage wäre der Confed Cup für Ozeanier bereits vorzeitig beendet.

Die Vorrundengruppe A in der Übersicht

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Russland Russland  1  1  0  0 2:0  +2 3
 2. Portugal Portugal  0  0  0  0 0:0  ±0 0
Mexiko Mexiko  0  0  0  0 0:0  ±0 0
 4. Neuseeland Neuseeland  1  0  0  1 0:2  −2 0

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*