DFB-Team: Deutschland gegen Frankreich live in der ARD

Joachim Löw
Foto: Steindy / Wikipedia (CC BY-SA 3.0)

Zum Abschluss des Länderjahres 2017 trifft die deutsche Nationalmannschaft heute Abend im Kölner Rhein-Energie Stadion auf Frankreich. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw möchte das erfolgreiche Jahr mit einem Sieg beenden. Übertragen wird die Begegnung ab 20:15 Uhr live im deutschen Free-TV von der ARD, die auch einen kostenlosen Livestream über die ARD-Mediathek zur Verfügung stellt.

Das Länderspieljahr 2017 neigt sich dem Ende zu, heute Abend bestreitet das DFB-Team ihr letztes Spiel in diesem Jahr. Vier Tage nach dem 0:0-Unentschieden gegen England in London, kommt es im Kölner Rhein-Energie-Stadion erneut zu einem echten Klassiker gegen Frankreich.

Bundestrainer Joachim Löw hat bereits vor dem Spiel angekündigt, dass er den einen oder anderen Spieler testen möchte und vor allem jenen einen Spielern eine Chance geben wird, welche zuletzt wenig Einsatzzeiten hatten. Hierzu gehören Profis wie Marvin Plattenhardt, Kevin Trapp, Mario Götze oder Lars Stindl. Zudem muss Löw mit Manuel Neuer, Jerome Boateng und Thomas Müller auf zahlreiche Top Stars verzichten, die kommendes Jahr bei der WM 2018 erneut eine tragende Rolle spielen werden.

Dennoch sind die Spieler motiviert, Real-Star Toni Kroos äußerte sich wie folgt zu dem Spiel: „Der DFB sucht solch hochkarätige Gegner aus, um auf hohem Niveau zu testen. Das bringt aber nur etwas, wenn wir das Spiel auch entsprechend angehen. Wir gehen rein wie in ein Pflichtspiel, das wir gewinnen wollen.“

Ähnlich wie Deutschland plagt sich auch die Equipe Tricolore mit Verletzungssorgen herum. In Köln fehlen unter anderem Ousmane Dembelé, Paul Pogba und Olivier Giroud. Nationaltrainer Didier Deschamps wird ähnlich wie Löw sicherlich den einen oder anderen neue Spieler testen, hierzu gehört auch der Bayern-Profi Corentin Tolisso.

Die voraussichtlichen Aufstellungen der beiden Mannschaften:

Deutschland: Trapp – Kimmich, Hummels, Süle – Rudy, Khedira, T. Kroos, Plattenhardt – Stindl, M. Götze – Wagner

Frankreich: Mandanda – Jallet, Varane, Umtiti, Digne – Rabiot, Tolisso, Matuidi – Griezmann, Lacazette, Mbappé

Anpfiff der Partie ist heute Abend um 20:45 Uhr im Rhein-Energie-Stadion in Köln. Das ARD wird die Begegnung ab 20:15 Uhr live im deutschen Free-TV übertragen und parallel dazu auch einen kostenlosen Online Livestream in der ARD-Mediathek anbieten.