Sieht so das neue DFB-Auswärtstrikot für die WM 2018 aus?

Sieht so das neue DFB-Auswärtstrikot für die WM 2018 aus?
footyheadlines.com

Vor knapp drei Monaten hat der Deutsche Fußball-Bund, gemeinsam mit seinem Ausrüster adidas, das neue Deutschland-Trikot für die WM 2018 offiziell vorgestellt. Damals handelte es sich um das Heimtrikot. Anfang der Woche sind nun erste Bilder vom neuen DFB-Auswärtstrikot aufgetaucht. Die Leakes vom Online-Portal footyheadlines.com deuten ein Trikot in Petrolfarben an, welches sich in Sachen Design erneut an jenen Trikots aus den 90er Jahren orientiert.

Ein (neues) Deutschland-Trikot ist für viele Fußballfans mit Blick auf die bevorstehende WM 2018 ein absolutes Muss. Seit November 2017 ist das neue DFB-Heimtrikot offiziell verfügbar. Viele Fans warten jedoch noch bis auch das neue Auswärtstrikot für die WM-Endrunde in Russland vorgestellt wurde und wollen sich erst danach entscheiden welches Trikot bzw. Design ihnen besser gefällt.

Das Online-Portal footyhealdines.com hat Anfang der Woche erste Bilder vom neuen DFB-Auswärtstrikot veröffentlicht und dieses scheint jene Designvorgaben aufzugreifen, welche adidas und der DFB bereits beim Heimtrikot umgesetzt haben. Auch das neue Auswärtstrikot ist eine Art Hommage an die 90er Jahre, sowohl in Sachen Schnitt, Farbe und Muster. Offiziell wird die Farbe als „EQT Green“ bezeichnet, auf den ersten Blick sieht es nach einem Petrolgrün/blau aus. Das Muster auf dem Trikot selbst erinnert stark an das Design des Brustrings auf dem neuen Heimtrikot: Kantige und gerade Linien.

Während man 2016 bei der EURO in Frankreich noch auf ein schwarz-graues Design beim Auswärtstrikot gesetzt hat und bei der WM 2014 in Brasilien auf ein schwarz-rotes, feiert diesen Sommer das grüne Auswärtstrikot offensichtlich sein Comeback beim DFB. Zuletzt gab es dieses bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine.

Ob sich bei den Leaks um das finale Design handelt oder nicht bleibt abzuwarten. Auch genauere Informationen zu der Verfügbarkeit gibt es bis dato nicht. Ende März wird Deutschland gegen Spanien sein erstes Länderspiel in diesem Jahr bestreiten. Es ist durchaus möglich, dass man diesen Anlass nutzen wird um den Fans das neue DFB-Auswärtstrikot für die WM 2018 offiziell vorzustellen. Ein ähnliches Vorgehen hat man bereits im vergangenem Jahr beim Heimtrikot gewählt.