WM-Playoffs 2018: Acht europäische Teams hoffen noch auf eine WM-Teilnahme

WM 2018 Auslosung
Foto: gustavofrazao / depositphotos

Neun europäische Mannschaften haben den direkten Sprung zur WM-Endrunde nach Russland geschafft. Vier weitere Teams werden über den Umweg WM-Playoffs 2018 noch ein WM-Ticket lösen. Hier erfahren Sie alles wissenswerte rund über die WM-Playoffs 2018.

Die meisten Entscheidungen in der europäischen WM-Qualifikation 2018 sind bereits gefallen. Doch vier Teams haben noch die Möglichkeit über die WM-Playoffs 2018 für das Turnier kommenden Sommer in Russland zu qualifizieren. Die acht besten Gruppenzweiten aus den insgesamt neun Gruppen werden in der sog. Relegation im K.o.-System gegeneinander antreten. Die Slowakei hat als schlechtester Gruppenzweiter der europäischen Qualifikation die WM-Playoffs 2018 verpasst.

Auslosung der WM-Playoffs 2018

Im Rahmen einer Auslosung, welche am kommenden Dienstag den 17. Oktober in Zürich um 14 Uhr stattfindet, werden vier Playoff-Paarungen ausgelost. Wie üblich bei solchen Auslosungen wird es erneut gesetzte Teams und ungesetzte Teams geben. Im Lostopf befinden sich die Schweiz, Italien, Dänemark, Kroatien, Schweden, Nordirland, Griechenland und Irland. Welche vier Mannschaften bei der Auslosung gesetzt sind, entscheidet sich erst mit der Veröffentlichung der neuen FIFA-Weltrangliste am kommenden Montag. Die Lostopfverteilung dürfte jedoch wie mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wie folgt aussehen:

Topf 1: Schweiz, Italien, Kroatien, Dänemark
Topf 2: Schweden, Nordirland, Griechenland und Irland

Die WM-Playoffs 2018 werden zwischen dem 9. und 14. November ausgespielt. Wer, wann und wo spielt wird sich erst nach der Auslosung entscheiden.

Auch außerhalb von Europa kommt es zu zwei weiteren Playoff-Duellen. Honduras fordert als Viertplatzierter der Qualifikation in Nord- und Mittelamerika Australien. Der Südamerika-Fünfte Peru trifft auf Ozeanien-Sieger Neuseeland.

Die WM-Playoffs 2018 live verfolgen

Die WM-Qualifikation 2018 war bereits im kostenpflichtigen Livestream bei DAZN zu sehen. Auch die Playoffs wird das Streamingportal mit im Programm haben.