Confed Cup 2017: Portugal – Mexiko live bei Sport 1

Confed Cup 2017: Portugal - Mexiko live in der ARD
Foto: russland-wm2018.de
Confed Cup 2017: Portugal - Mexiko live in der ARD
Foto: russland-wm2018.de

Einen Tag nach dem Eröffnungsspiel zwischen Russland und Neuseeland wird der erste Spieltag des Confederations Cups 2017 in Gruppe A mit der Begegnung zwischen Portugal und Mexiko komplettiert. Der Anpfiff erfolgt um 17 Uhr in Kasan. Fünf Minuten zuvor geht Sport 1, das sich für einige Spiele ohne Beteiligung die Übertragungsrechte sichern konnte, auf Sendung – sowohl im TV als auch per Live-Stream.

Portugal hat sich als Europameister 2016 erstmals für den Confed Cup qualifiziert und gilt gemeinsam mit Chile und Deutschland, die in der anderen Gruppe spielen, als Favorit. Nicht von ungefähr, hat Trainer Fernando Santos doch anders als etwa Bundestrainer Joachim Löw doch alle Leistungsträger inklusive Superstar Cristiano Ronaldo nominiert.

Mexiko nimmt als Gewinner des Gold-Cups 2015 am Confed Cup 2017 teil, musste sich zuvor aber noch in einem als CONCACAF-Cup bezeichneten Ausscheidungsduell gegen die USA durchsetzen, die den Gold Cup 2013 für sich entscheiden konnten. Auch die mexikanische Auswahl hat eine Reihe von bekannten Akteuren wie Javier „Chicharito“ Hernandez an Bord und will sich nicht schon nach der Vorrunde aus Russland verabschieden.

Beide Mannschaften haben eine gute Saison hinter sich. Portugal hat nach dem EM-Triumph zwar gleich die erste Partie im Rahmen der WM-Qualifikation in der Schweiz mit 0:2 verloren, danach aber sechs von sieben Spielen gewonnen. Lediglich gegen Schweden gab es im März noch eine 2:3-Testspielniederlage. Mexiko konnte in der Saison 2016/17 neun von 13 Begegnungen für sich entscheiden und verlor nur einmal – Ende Mai in einem Testspiel gegen Kroatien mit 1:2.

Confed Cup 2017: Portugal – Mexiko live bei Sport 1

Anpfiff der Partie ist heute Abend um 17 Uhr MEZ in der Kasan Arena in Kasan. Sport 1 überträgt die Partie ab 16:55 Uhr live, verzichtet aber anders als die ARD und das ZDF bei den Spielen mit deutscher Beteiligung auf eine ausführliche Berichterstattung vor dem Anpfiff. Es besteht parallel zur TV-Übertragung die Möglichkeit, die Begegnung im kostenlosen Live-Stream zu verfolgen. Die Highlights finden sich überdies kurz nach Spielschluss in der Mediathek. Mehr Informationen dazu gibt es hier.