David de Gea: doppeltes Gehalt oder Real Madrid?

WM 2018 Nachrichten
Foto: jarmoluk / pixabay (CC0 1.0)

David de Gea (27) ist einer der besten Keeper der englischen Premier League und der große Rückhalt bei Manchester United. Der Vertrag des spanischen Nationaltorhüters läuft noch bis Sommer 2019. Seine starken Leistungen haben Begehrlichkeiten geweckt. De Gea selbst möchte nun mehr Geld.

Der Poker ist eröffnet worde. Laut der englischen Zeitung “Sun” möchte de Gea eine Gage auf dem Level von Stars wie Alexis Sanches (29) und Paul Pogba (24). Demnach fühle sich de Gea deutlich unterbezahlt. Er möchte doppelt so viel Gehalt wie bisher. Dann würde er seinen 2019 auslaufenden Kontrakt auch vorzeitig verlängern. Bei Trainer José Mourinho ist de Gea unumstrittener Stammspieler und ein wichtiger Rückhalt.

Der Torwart verdient derzeit rund 180.000 Pfund (umgerechnet 204.538 Euro) in der Woche. Paul Pogba bekommt 290.000 Pfund (entspricht 329.533 Euro) wöchentlich. Getoppt wird Pogba nur von Winter-Neuzugang Alexis Sanchez, der rund 350.000 Pfund in der Woche verdient. Der spanische Torhüter möchte demnach auch mindestens rund 350.000 Pfund in der Woche verdienen. Derzeit sehe er seine Leistungen nicht entsprechend gewürdigt.

Interesse von Real Madrid und eine starke WM als Druckmittel für de Gea?

Laut Medienberichten hat Spaniens Rekordmeister Real Madrid starkes Interesse an der spanischen Nummer eins angemeldet. Erst 2015 scheiterte ein Tausch mit Real-Keeper Keylor Navas (31) in letzter Sekunde, da Transferunterlagen nicht rechtzeitig eingereicht wurden. De Gea ist Madrilene, kam 2011 von Atlético Madrid zu Manchester United. Die “Reds” halten allerdings weiterhin eine Option, den Vertrag mit ihrer Nummer eins um ein weiteres Jahr zu verlängern. Ein weiteres Druckmittel könnte für de Gea entstehen, wenn er eine starke Weltmeisterschaft für Spanien im kommenden Sommer in Russland spielen sollte. In Gruppe B trifft das Weltmeisterland von 2010 auf den Erzrivalen Portugal, Marokko und den Iran.

David de Gea absolvierte bislang 25 Länderspiele für Spanien. Auch bei der letzten Europameisterschaft (2016 in Frankreich) stand de Gea für sein Heimatland zwischen den Pfosten. Für Manchester United bestritt David de Gea bislang 303 Pflichtspiele.