Ni Hao Andres Iniesta: Spanier vor Wechsel nach China

WM 2018
fifg / Shutterstock.com

Der FC Barcelona könnte seine schrittweise Verjüngung im Sommer weiter vorantreiben. Erst im Winter verließ der langjährige Barca-Profi Javier Mascherano die Blaugrana Richtung China. Im Sommer könnte ihm eine noch viel größere katalanische Legende folgen: Andres Iniesta. Laut der spanischen Zeitschrift Sport ist der chinesische Verein Tianjin Quanjian stark an einer Verpflichtung des spanischen Mittelfeldstrategen interessiert. 

35 Mio. Euro! Nicht etwa Ablöse, sondern kolportiertes Jahresgehalt bieten die Verantwortlichen von Tianjin Quanjian für Andres Iniesta. Sollte sich der 33-Jährige für einen Wechsel nach Fernost entscheiden, würde ihm der FC Barcelona wohl auch keine Steine in den Weg legen. Einerseits, weil ein so verdienter und treuer Spieler gehen gelassen wird, wenn für ihn die Zeit reif erscheint. Andererseits, weil die Katalanen die Verjüngung ihres Kaders so weiter voran treiben können.

Im Winter wurde Innenverteidiger und Routinier Javier Mascherano an Hebei Fortune abgegeben und durch den zehn Jahre jüngeren Yerry Mina ersetzt. Nun wird im Umfeld des FC Barcelona der 21-jährige Brasilianer Arthur als Nachfolger für Andres Iniesta gehandelt.

Andres Iniesta: WM sein letzter Auftritt auf großer Bühne?

Der Zeitpunkt für einen Abschied von Andres Iniesta scheint dabei im Sommer ideal. Schon in der Vergangenheit hat der Spanier Angebote aus der amerikanischen Major League Soccer und dem arabischen Raum erhalten. Diese lehnte er allesamt ab. Für ihn soll nur die chinesische Super League in Frage kommen. Außerdem war der Zeitpunkt für einen Wechsel noch zu früh.

Denn beim FC Barcelona, aus dessen Jugendakademie La Masia er stammt und dem er über seine gesamte glorreiche Karriere die Treue hielt, konnte Iniesta bis zuletzt seine immer noch außergewöhnliche Klasse nachweisen. Wichtig, um im Sommer in Top-Form zu seinem Wohl letzten großen Turnier mit der spanischen Nationalmannschaft zu fahren. Mit der Seleccion hat Iniesta zwei Europameisterschaften und eine WM gewonnen. Dazu kommen im Trikot des FC Barcelona unglaubliche vier Champions League-Titel und acht spanische Meisterschaften. Einmal wurde der kreative Kopf im Mittelfeld zu Europas Fußballer des Jahres ausgezeichnet. Im Sommer könnte ein neues Kapitel seiner großartigen Karriere aufgeschlagen werden, dann in Asien.